sternenstauner
Gratis bloggen bei
myblog.de


Schläfst Du? Wache Ich? Sind wir Traum? Welt und Ich?





Meine Leere schweift sehr weit
Sie bleibt - vom Rausch der Weltlichkeit
Und ist mir ständiges Geleit
Vom Nichts mich auch kein Schrei mehr freit

Meine Leere webt sehr dicht
Hält stumm in mir allein Gericht
Das Urteil dann: Ich kenn’ mich nicht
Wie lächelt man ohn’ Angesicht?

(Dornenreich - Durch den Traum)

 

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung